hug a pet post

Der Besuch beim Tierarzt: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

vonHug A Pet

Ein Haustier kann sehr viel Freude bereiten. Neben dem zeitlichen Aufwand, den ein Hund oder eine Katze benötigt, ist auch der Kostenfaktor nicht zu vernachlässigen. Neben Spielsachen, Futter, Ausstattung und eventueller Steuer, sind es vor allem die Tierarztkosten, die das finanzielle Budget sprengen können. Daher macht es Sinn, dass Sie sich vorab informieren, welche Kosten auf Sie zukommen können. 

Wie setzen sich die Kosten zusammen 

Die Kosten für in Deutschland praktizierende Tierärzte sind in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) geregelt. Es gibt keinen einheitlichen Preis, sondern eine Kostenspanne von einem einfachen bis hinzu einem dreifachen Satz, der sich aufgrund von medizinischen Gründen, Zeitaufwand und speziellen Umständen berechnet. So kann ein mobiler Tierarztnotdienst oder eine Tierklinik beispielsweise einen höheren Preis für einen Notfall berechnen, als für einem regulären Tierarztbesuch. Dabei ist er jedoch an die GOT gebunden und und darf bei der Abrechnung der Behandlung den 1-fachen bis 3-fachen GOT-Satz weder unter- noch überschreiten.Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der häufigsten Behandlungen bei Hund und Katze.

Grundleistungen

In den Grundleistungen sind alle Standardleistungen zusammengefasst, wie Beratungsgespräche, reguläre Untersuchungen und auch der stationäre Aufenthalt. Mit diesen Kosten sollten Sie auf jeden Fall rechnen, da beispielsweise einfache Erkrankungen, wie z.B. eine Erkältung oder auch Impfungen bei jedem Tier anfallen. 

LeistungenPreis HundPreis Katze
Beratung ohne Untersuchung7,04 € - 21,12 €7,04 € - 21,12 €
Eingehende Anamneseerhebung oder Beratung19,24 € - 57,72 €19,24 € - 57,72 €
Allgemeine Untersuchung mit Beratung13,47 € - 40,41 €8,98 € - 26,94 €
Folgeuntersuchung im gleichen Behandlungsfall mit Beratung10,90 € - 32,70 €7,71 € – 23,13 €
Eilbesuche (wenn der Praxisbertrieb erheblich gestört wird), zusätzlich25,65 € – 76,95 €25,65 € – 76,95 €
Stationäre Unterbringung (pro Tag, ohne Futterkosten)16,03 € - 48,09 €9,62 € - 28,86 €

Besondere Leistungen

Hier sind einige der besonderen Leistungen aufgeführt, die ebenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten können.

LeistungenPreis HundPreis Katze
Ultraschalldiagnostik42,34 € - 115,44 €42,34 € - 115,44 €
Verband anlegen5,13 € - 23,13 €5,13 € - 23,13 €
Gips oder Schienung51,31 € - 153,93€51,31 € - 153,93€
Schutzimpfung, nur Verabreichung4,49 € - 13,47 €4,49 € - 13,47 €

Leistungen in den Organsystemen

In diesen Bereich fallen vor allem spezielle Untersuchungen der Organe und Operationen. Hier können die Tierarztpreise je nach Art oder Geschlecht des Tieres stark variieren und deutlich in die Höhe schießen.

LeistungenPreis HundPreis Katze
Kürzen von Krallen6,41 € - 19,23 €6,41 € - 19,23 €
Blutentnahme6,41 € - 28,86 €6,41 € - 28,86 €
Blutdruckmessung9,62 € - 96,21 €9,62 € - 96,21 €
Blut-chemische Untersuchung je Parameter5,77 € - 17,31 €5,77 € - 17,31 €
Kastration, Sterilisation51,31 € – 481,02 €19,24 € – 173,16 €
Wundbehandlung6,41 € - 19,23 €6,41 € - 19,23 €
Wundnaht12,84 € - 192,42 €12,84 € - 192,42 €
Zahnsteinentfernung12,84 € - 230,91 €12,84 € - 230,91 €
Operative Frakturbehandlung192,42 € - 1.154,46 €192,42 € - 1.154,46 €
Meniskusoperation224,47 € - 673,41 €224,47 € - 673,41 €
Kaiserschnitt160,34 € - 481,02 €160,34 € - 481,02 €

Weiterer Faktor: Medikamente

Die oben gelisteten Kosten fallen nur für die Behandlungen an. Braucht Ihr Haustier Medikamente, so müssen Sie diese ebenfalls mit einkalkulieren. Auch hier ist die Spanne von ein paar Euro bis hinzu mehreren hundert Euro möglich. Vor allem bei der Impfung ist in der GOT nur der Behandlungspreis enthalten. Das Präparat, welches geimpft werden soll, muss ebenfalls gezahlt werden. 

Zwei mobile Tierärzte von HUG A PET im Einsatz am Patienten

Tierkrankenversicherung

Die Entscheidung für einen Hund oder eine Katze sollte wohl überlegt sein. Schnell wird das Tier zu einem treuen Weggefährten oder festem Familienmitglied. Natürlich möchte man für sein geliebtes Tier nur das Beste, und so sollten notwendigen Behandlungen und Operationen nicht am Kostenfaktor scheitern.  

Dabei kann Ihnen eine Tierkrankenversicherung helfen. Sie übernimmt die Kosten und ermöglicht Ihrem Haustier so die notwendigen Behandlungen. Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen, um die Versorgung sicherzustellen. 

Fazit

Ein Haustier bereichert das Leben. Bevor Sie sich jedoch dazu entscheiden, ist ein Blick auf die möglichen Kosten wichtig. Schließlich möchten Sie im Falle der Fälle die notwendigen Behandlungen bezahlen können, damit Ihr Liebling vollversorgt ist. Außerdem sind regelmäßige Behandlungen, wie beispielsweise Impfungen oder auch Zahnsteinentfernung wichtig, um die Gesundheit Ihres Haustieres zu erhalten und spätere (höhere) Kosten zu vermeiden. 

Die gesamte GOT finden Sie hier https://www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/beruf/got/

Diese ist bindend für alle Tierärzte in Deutschland, ganz gleich ob Stadtpraxis in Berlin oder Hamburg oder Tierklinik im tiefsten Bayern.

Zurück zu den Beiträgen

Beliebte Beiträge